Wimpernverlängerung in Düren

Wimpernverlängerung-Düren


OASE REITER – Ihr Kosmetikstudio für Wimpernverlängerung in Düren

Ein Augenaufschlag der verzaubert!

Ihre Wimpern sind zu kurz oder nicht dicht genug? Sie würden gerne auf Wimperntusche verzichten? Dann sind Sie bei uns richtig. In unserem Kosmetikstudio in Düren bieten wir Ihnen eine passende Wimpernverlängerung. Hierzu wird eine effiziente Methode verwendet, bei der die Wimpern verlängert und verdichtet werden. In Zukunft werden Sie mit Ihrem glamourösen und gleichzeitig natürlichen Augenaufschlag verzaubern. 

Genutzt wird ein Verfahren bei dem Extensions auf Ihre Naturwimpern appliziert werden. Die Länge und dicke der Wimpern kann nach Belieben angepasst werden. 

Häufig gestellte Fragen bei Wimpernverlängerung in Düren:

1. Wie lange halten die Wimpern? 
Genauso lange wie Ihre Naturwimpern. Wimpern wachsen zwischen 10 – 12 Wochen und fallen dann aus. Anschließend wachsen neue Wimpern. Für Ihre Wimpern Extensions bedeutet das, wenn Sie die Applikationen nicht nachfüllen, sind nach ungefähr 2 Monaten alle Wimpern Extensions verschwunden. Wimpern Extensions müssen demnach bei einem dauerhaften Tragewunsch alle 2 – 3 Wochen aufgefüllt werden. 

2. Wie verläuft die Behandlung? 
Die Behandlung ist absolut schmerzfrei. Während Sie auf einer Kosmetikliege liegen und die Augen geschlossen haben, werden die Extensions angebracht. Viele Kunden schlafen dabei. Anschließend erwachen Sie mit einem umwerfend schönen Augenaufschlag. 

3. Was muss man vor der Wimpernverlängerung beachten? 
Sie sollten natürlich kommen z. B. kein Augen-Make Up). Die Augenpartie sollte zuvor mit hautschonenden und alkoholfreien Produkten gesäubert worden sein. 48 Stunden vor der Behandlung sollten Sie keine Wimpernfärbung verwenden oder die Wimpern biegen (Wimpernwelle, Wimpernzange). 

4. Worauf muss man nach der Verlängerung achten? 
Das Kosmetikstudio Düren empfiehlt folgende Pflegetipps, um eine möglichst lange Lebensdauer der Wimpern zu gewährleisten: 

Tipps bei Wimpernverlängerung

  • Verzicht auf ölhaltige Produkte (z. B. einige Augen-Make-Up-Entferner , Crèmes, im Sommer Sonnencreme verwenden) und auf wasserfeste Mascara. 
  • Die Wimpern 48 Stunden nach der Behandlung von Wasser fernhalten. Auch Saunabesuche sind ausgeschlossen. 
  • Die Haltbarkeit der Wimpern verkürzt sich beim übermäßigen Sonnenbädern und Solariums- und Saunabesuchen. 
  • Auf Mascara kann verzichtet werden. Möchten Sie trotzdem Mascara verwenden, nutzen Sie wasserlösliche Tusche ohne Glykol. Die Wimpern sollten außerdem nur an der Spitze getuscht werden. 
  • Keine Abschminkmittel auf basierend auf Öl verwenden, da diese den Kleber lösen können. 
  • Um eine schnelle Ablösung der Extensions zu verhindern, verwenden Sie keine Wimpernzange oder einen beheizbaren Wimpernstab. Sonst kann die Wimpernstruktur zerstört werden. 
  • Saunen und Dampfbäder nur in begrenztem Maße besuchen. 
  • Vermeiden Sie das Zupfen und Reiben an den Wimpern. 

Weiter müssen Sie auf nichts verzichten. Sie sind immer perfekt gestylt und können das Leben mit Ihrem neuen Augenaufschlag genießen! 

Die Wimpern können jederzeit ohne Schmerzen in unserem Kosmetikstudio entfernt werden. 

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Telefon: 02421 / 9947953
E-Mail: info@oase-reiter.de

……………………………………….

Seite als PDF herunterladen >>

……………………………………….

Weitere Themen:
Oaser-Reiter
Permanent Make-Up
Unsere Preise
Bodyscanner
Über uns
Was ist Kosmetik?